Babykatzen
aktualisiert am 12.05.2017

Weitere Bilder von Ella und Ebony!























































Wie schon auf unserer Startseite erwähnt, vermitteln wir Babys nur zu zweit.
Bitte rufen Sie uns wegen einem einzelnen Miezchen nicht an, wir lassen uns ganz bestimmt nicht umstimmen.

Auch gehören so kleine Babys nicht zu einem älteren Tier. Dies würde keine Ruhe finden, denn ein einzelnes Baby sucht Schutz und will spielen. Das ältere Tier fände keine Ruhe und wäre total überfordert. Das Baby wäre allein und verlassen. Menschen können einfach nicht so spielen, wie es Babys brauchen Sozialisierung lernen die Minis natürlich nur miteinander und dies ist für ihr späteres Leben ungemein wichtig.
Bitte haben Sie Verständnis.





Jetzt noch ein paar Bilder von den Zwergelen, die ab Ende Juni abgegeben werden.



Wir werden die Kleinen 1x wöchentlich besuchen und Ihnen die neuesten Bilder sofort präsentieren.
Wenn Sie Interesse an diesen Minis haben, dürfen Sie uns natürlich gerne kontaktieren.

Tel.: 07335/9245997
oder 0163/5542126

Sollte niemand zu Hause sein, bitte auf den AB sprechen, wir rufen Sie gerne so schnell als möglich zurück. Danke!

Sind im Moment beim Kastrieren von insgesamt 25-30 scheuen Tieren.



Vorherige Seite: Vermittlung
Nächste Seite: Junge Kätzchen