Ausgewachsene Miezen

aktualisiert am 04.04.2021

 in unserer Pflegestelle in Schwäbisch Gmünd




























Eliza ist sehr zurückhaltend.
Für sie braucht man etwas Geduld bis sie zur Schmuserin wird. Sie möchte wohl gerne und kommt auch jeden Tag ein wenig näher.
Beim Fressen kann man sie streicheln, das scheint sie auch zu genießen.

Eliza wäre am Besten bei einer älteren Familie untergebracht, wo viel Zeit für sie alleine zur Verfügung stände.

Sie hat einen etwas kürzeres Schwänzchen. Weshalb das so ist, wissen wir leider nicht.

Natürlich braucht sie nach der Eingewöhnungszeit unbedingt Freigang.

Sie ist Kastriert, gechipt und entwurmt. Ca. 2,5 Jahre alt.






















Vorherige Seite: Junge Kätzchen
Nächste Seite: Freilebende Katzen ohne Unterschlupf