Unsere Arbeit

Unser Team besteht aus wenigen, ehrenamtlichen Mitarbeitern.
Die Katzennot Schwäbische Alb e. V. finanziert sich ausschließlich aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen.
Wir sind zwecks Förderung des Tierschutzes als gemeinnützig anerkannt und zur Ausstellung von Zuwendungsbestätigungen berechtigt.

Unser Gebiet, in dem wir uns verantwortlich fühlen ist ungefähr 30 km rund um Laichingen. (siehe Karte)unser Gebiet

Unsere Arbeit:
Wir lassen freilebende Katzen kastrieren,um deren ungezügelte Vermehrung einzuschränken und versorgen sie ein Katzenleben lang.
Wir nehmen ausgesetzte, verletzte und misshandelte Katzen auf und lassen sie tierärztlich versorgen.
Wir kümmern uns um die Vermittlung dieser Tiere und suchen dafür verantwortungsvolle Menschen.
Wir informieren Menschen über unsere Ziele, um auf diesem Weg Gleichgesinnte, Spender und Mitglieder zu gewinnen, damit wir mehr für unsere Findlinge und ausgewilderte Katzen tun können.

Unser Verein wurde im Jahr 2006 gegründet.
Stand Januar 2015 besteht unser Verein aus:
124 Mitglieder 
    5 Vorstandsmitglieder 
    3 Pflegestellen
    7 Damen und Herren für die Betreuung und den Schutz freilebender und    
       verwilderter Katzen.

Alle aktiven Mitglieder sind ehrenamtlich tätig.
Jeder gespendete Euro kommt direkt den Tieren zugute.
In unserem öffentlichen Kassenbuch können Sie den Eingang ihrer Spende verfolgen.

„Um Gutes zu tun braucht's keiner Überlegung.“
 (Johann Wolfgang von Goethe) 

 





Vorherige Seite: Impressum
Nächste Seite: Unsere Ziele