Von privat zu vermitteln

aktualisiert am 06.02.2018

Bengalkater Brösel















Dir Familie schreibt:

Liebe Tierfreunde,

unser selbstgezogener 7jähriger Bengalkater BRÖSEL verträgt sich mit seiner Mutter nicht mehr und wir müssen ihn schweren Herzens abgeben. Er sollte als Einzelkatze in einem eher ruhigen Haus mit gesichertem Freigang gehalten werden. Als normaler Freigänger kann er nicht gehalten werden, da er die Gefahren von Straße und fremden anderen Katzen nicht kennt. Brösel ist sehr Mensch-orientiert und folgt seinen geliebten Menschen auf Schritt und Tritt. Er liebt es ausgiebig gestreichelt zu werden.

Sollte der Bau eines Geheges notwendig sein, stehen wir gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Bei Interesse bitte folgende Telefonnummern anrufen.

Tel. 07071 – 889462 oder Mobil  0171 -1289462

 





Vorherige Seite: Notfälle
Nächste Seite: Katzennamen